. .


Modeatelier Jessica M. Nützel - Ihre exklusive Maß- und Änderungsschneiderei in der Region München, Augsburg, Aichach-Friedberg (Bayern), Fürstenfeldbruck, Mering, Kissing, Copyright © Modeatelier Nützel, Mering

Meisterin des Damen- und
Herrenschneiderhandwerks
Schnittdirectrice
Staatl. geprüfte Modellmacherin
Meisterschule für Mode München



Ausstellung und Werkstatt

Tratteilstraße 3
86415 Mering
Telefon: (08233) 77 99 0 13
Telefax: (08233) 77 99 0 14
Email:
Brief@Modeatelier-Nuetzel.de
http://
www.Modeatelier-Nuetzel.de

Öffnungszeiten (ab Juni 2015):

Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag
von 8 Uhr 30 bis 15 Uhr 30
Donnerstag
von 12 Uhr bis 19 Uhr
Dienstag
kein Publikumsverkehr

Nach Vereinbarung auch abends.

Bitte melden Sie sich vorher immer telefonisch an, da wir uns viel in Gesprächen und Anproben befinden - und Sie möchten als Kunde dabei doch auch nicht gestört werden.

Das Modeatelier Nützel ist Mitglied im Bundesverband des Maßschneiderhandwerks e.V.



Dieses Holzkleid hat schon viel von sich Reden gemacht . . ., Rüstsymbiose, Copyright © Modeatelier Nützel, Mering



index Titelseite Express 210,



Seien Sie gegrüßt
und herzlich Willkommen
im Modeatelier Jessica M. Nützel!

Unsere Schneiderei in Mering mit Showroom und Ladengeschäft befindet sich im Herzen von Augsburg, München, Landsberg am Lech und Friedberg in Bayern.

Wir bieten den Damen maßgeschneiderte Unikate wie das Brautkleid, das Abendkleid oder die gut sitzende Hose, aber auch eine raffinierte und spritzige Designer-Kollektion, die saisonal mit neuen Trends, Farben und Linien der Modeszene Akzente und Impulse gibt.

Accessoires, Taschen und Shirts, Kaschmirstrickjacken, Clutches und das gesamte schmückende Beiwerk stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Abendkleid, Jessica Nützel - Copyright © Modeatelier Nützel, Mering

Natürlich bieten wir unseren Kundinnen und Kunden auch einen erstklassigen Service in unserer Maß-Änderungsschneiderei an. Wir ändern Ihnen Ihre Kleidung so, daß es absolut unsichtbar ist. Bei uns gibt es keine Flickschneiderei !

Besonders bekannt sind wir mittlerweile auch wegen unserer perfekt ausgeführten Änderungen und Erweiterungen an aufwendigsten Brautkleidern. Bisher haben wir noch jede Braut glücklich gemacht!

Für Herren bieten wir Maßkonfektion von Scabal an. Hochwertige Stoffe werden zu den besten Maßanzügen verarbeitet. Individuell können Sie sich aus einem breiten Angebot an Features und Optionen Ihren Anzug zusammenstellen. Ihre kompetente Schneidermeisterin steht Ihnen hier hilfreich zur Seite und nimmt fachgerecht Maß, denn wenn Sie sich für einen Maßanzug entscheiden, sollten Sie schon zum Profi gehen...


Schlossallee - Das regionale Lifestyle Magazin für Stadt und Landkreis Augsburg, Nordschwaben, Landkreis Aichach-Friedberg, Copyright © MedienFusion Verlag Arntzen e.K., Obergriesbach


Mode nach Maß

Für die stilbewusste, gehobene Kundschaft ist sie nach wie vor eine Selbstverständlichkeit - für den Normalbürger ist es beim ersten Mal der Luxus, den man sich für einen besonderen Anlass immer öfters gönnt: Exklusive Bekleidung vom Maßschneider., Copyright © MedienFusion Verlag Arntzen e.K., Obergriesbach


"Für die stilbewusste, gehobene Kundschaft ist sie nach wie vor eine Selbstverständlichkeit - für den Normalbürger ist es beim ersten Mal der Luxus, den man sich für einen besonderen Anlass immer öfters gönnt: Exklusive Bekleidung vom Maßschneider.

In einem sind sich aber alle einig: Die Individualität und die von Hand gefertigte heimische Qualität zahlen sich aus. Ist die Hemmschwelle aus der Anonymität der Kaufhaus-Umkleidekabine heraus erst mal überwunden, lernt der Kunde die Vorteile der persönlichen Beratung schnell zu schätzen: typgerecht und zu den eigenen Vorstellungen passend, sucht die Meisterin zusammen mit dem Kunden das passende Design und die geeigneten Stoffe aus und entwirft den maßgenauen Schnitt. Das bestätigt Schneidermeisterin Jessica M. Nützel aus Mering: "In unser Modeatelier kommen immer mehr Menschen, die mit der Massenware nicht zufrieden sind. Der Wert des stilsicheren und gepflegten Auftretens im privaten wie im beruflichen Umfeld ist nach wie vor sehr wichtig. Die Trends kommen immer von den Laufstegen der Modezentren - im Vergleich zu den Modeketten kann der Maßschneider aber schneller darauf reagieren - und das bei höherer Fertigungsqualität."

Voraussetzung dafür ist die entsprechende Ausbildung und kontinuierliche Weiterbildung. Jessica Nützel ist nicht nur Meisterin des Damen- und Herrenschneiderhandwerks, sondern auch Schnittdirectrice der Modeschule Gabriel in Frankfurt und staatlich geprüfte Modellmacherin an der Meisterschule für Mode in München. Erst letztes Jahr hat sie beim Bundesmaßschneiderkongress eine Bronzemedaille nach Bayern geholt.

"Dieses Jahr gibt es wieder schöne Farben und bunte Muster. Unsere Maßkollektion für Frühling / Sommer hat sich davon beeinflussen lassen. Von ein paar Stücken stellen wir auch immer Bilder ins Internet. Aber in unserem Showroom sehen die floralen Kleider von dezent gemustert bis sommerlich bunt einfach noch besser aus. Die limitierte Damenkollektion entwickeln wir, damit unsere Kundinnen sich auch mal spontan neu einkleiden können", verrät die zweite Meisterin im Team, Ute Dönike. "Dazu führen wir einige wenige zugekaufte Kaschmir-Strickwaren und andere Accessoires, die sich prima mit den Kollektionsteilen kombinieren lassen. Dabei verlassen wir uns wie bei den Stoffen nur auf erstklassige, namhafte Lieferanten."

Das zeigt sich ebenso bei der Herrenkollektion, die von Scabal kommt. "Auch wenn James Bond Scabal trägt, so berühmt ist unsere Kundschaft hier noch nicht", scherzt Jessica Nützel. "Es dauert immer erst ein bisschen, bis man sich in der Region einen Namen gemacht hat", so die ehemalige stellvertretende Landesinnungsmeisterin von Hessen.

Das Modeatelier Nützel hat auch einen Expressdienst entwickelt, der in ganz eiligen Fällen hilft, wenn zum Beispiel beim gekauften Brautkleid kurz vor dem großen Tag eine Naht aufgeht. Und so ist schon aus manchem Notfall eine zufriedene und überzeugte Stammkundin des Maßateliers Nützel geworden."

[Schlossallee Augsburg Spezial Juli/August Heft 04/2013 Seite 46]



Medaille für Schneiderin

Jessica Nützel aus Mering wird bei Bundeskongress in Bad Wörishofen ausgezeichnet

Für ihr elegantes weißes Kleid mit schneckenförmiger Verzierung hat die Meringer Maßschneiderin eine besondere Auszeichnung erhalten. Beim Bundesmaßschneiderkongress, der dieses Jahr in Bad Wörishofen stattfand, gewann sie im Wettbewerb für hervorragendes modisches Schaffen die Bronzemedaille, Copyright © Augsburger Allgemeine, Augsburg


"Für ihr elegantes weißes Kleid mit schneckenförmiger Verzierung hat die Meringer Maßschneiderin eine besondere Auszeichnung erhalten. Beim Bundesmaßschneiderkongress, der dieses Jahr in Bad Wörishofen stattfand, gewann sie im Wettbewerb für hervorragendes modisches Schaffen die Bronzemedaille.

Alle zwei Jahre treffen sich zu diesem Anlass Maßschneider aus ganz Deutschland, um in zahlreichen Fachvorträgen und Seminaren Wissen auszutauschen, den Nachwuchs zu fördern und gesellig beieinander zu sein. Im Rahmen dieses Kongresses findet auch der Wettbewerb statt, der die besten Maßschneider auszeichnet. Mit Jessica Nützel wurde ein neues Mitglied der Innung Augsburg und Nordschwaben, das Modeatelier Jessica, geehrt. Denn Jessica Nützel ist erst seit Dezember 2011 in Mering mit ihrem Atelier ansässig. Wegen ihrer Familie zog sie mit Mitarbeiterin und Maschinen aus dem nordhessischen Marburg in den Markt Mering und bietet dort exklusive gehobene Schneiderkunst für die Damen sowie klassische Herrenmaßanzüge.

Das Besondere an ihrem prämierten Model ist die Linienführung, die durch die schwarzen Paspeln optisch noch hervorgehoben wird und alle klassischen Nahtlagen komplett aufhebt.

Über 30 schneckenförmige Schnitt-Teile ergeben nach 102 Stunden Arbeit ein bezauberndes Abendkleid, in welchem sich die in der Taille beginnenden Paspeln über die Schulter winden, an der Hüfte wenden und bis zum hinteren Saum gleiten."

[Augsburger Allgemeine, 30.05.2012]







Modeatelier Jessica M. Nützel - Ihre exklusive Maß- und Änderungsschneiderei in der Region München, Augsburg, Aichach-Friedberg (Bayern), Fürstenfeldbruck, Mering, Kissing